Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  120 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
16.03.2002 - Rubrik: spezial 
Das große Xbox-Special auf Digital-Movie.de!
  


Es ist wieder soweit. Alle Jahre wieder, kommt eine neue Konsole auf den Markt. Bislang dominierte Sony mit seiner Playstation-Konsole den Markt. Vor einem guten Jahr kam der Nachfolger, die Playstation2, in den Handel. Sie konnte sich binnen kurzer Zeit zur weltweit beliebtesten Konsole entwickeln und bis heute über 20 Mio. Abnehmer finden. Seit dem 14. März wagt Microsoft den Einstieg in den Konsolenmarkt und versucht, Sony den Rang abzulaufen. In den USA und in Japan ist die XBOX bereits einige Monate bzw. Wochen erhältlich. Bislang hat Microsoft alleine auf dem US-Markt ca. 1,5 Millionen Konsolen absetzen können. In Japan verlief der Verkauf etwas schleppender, momentan hat es jedoch den Anschein, als würden sich die Absätze langsam verbessern.

In den nächsten Monaten wird sich zeigen, ob die Xbox auch in Europa Erfolg haben kann. Wir haben die Konsole, die Spielen in einer neuen Dimension verspricht, für Euch genauer unter die Lupe genommen. In unserem Artikel könnt Ihr Details über die technischen Finessen erfahren, Eindrücke über die ersten Spiele sammeln und einiges über die Features, wie die DVD-Tauglichkeit nachlesen. Viel Spaß beim Xbox-Special auf Digital-Movie.de...



Zuvor wollen wir aber noch den hohen Preis ansprechen, der mit 479€ recht hoch ausgefallen ist. Viele Interessenten sind vor allem deshalb so empört, weil Microsoft die Konsole in Japan und den USA weitaus billiger, nämlich für weniger als 300€, vermarktet. Microsoft gab aufgrund einer von AreaXbox.de gestarteten Petition ein offizielles Statement ab, bei dem man sich auf die höheren wirtschaftlichen Kosten in Europa stützt, die einen höheren Preis unumgänglich machen würden. Inzwischen gab man weitere Informationen bzgl. des höheren Europa-Preises bekannt, wie z.B. die deutlich höhere Gewährleistung, die in Europa auf 24 Monate gesetzlich festgelegt ist. In den USA sind 90 Tage ein normale Gewährleistungsdauer. In wieweit das nun stimmt und den erheblich höheren Preis rechtfertigt, bleibt dahin gestellt. Jedenfalls sollten wir der Xbox trotzdem eine Chance geben zu zeigen, was in ihr steckt. Zumal die Playstation2 auch mit einen Neupreis von knapp 900 DM auf den europäischen Markt kam und im Vergleich weniger Features bietet als die XBOX, die standardmäßig mit einer Festplatte und einem Netzwerkcontroller ausgestattet ist.



Vor gut zwei Jahren kursierte das Gerücht im Internet, dass Microsoft bald mit einer HighEnd-Konsole in den Konsolenmarkt einsteigen würde. Dieses weitverbreitete Gerücht sollte sich bewahrheiten, denn auf der CES (Consumer Electronics Show) 2000 stellte Bill Gates schließlich den Prototypen der Xbox vor. Die frühen Spezifikationen versprachen eine etwas leistungsstärkere Hardware als die finale Version, wie sie nun erhältlich ist. Manche werden sich bestimmt noch an ein Prototypen erinnern, der ein silbernes, recht klobiges X darstellte. Diese Studie konnte aufgrund von vorprogrammierten Hitze- und Platzproblemen bei so einer Form nie verwirklicht werden. Jedenfalls korrigierte man die Spezifikationen der Xbox. So kommen wir auch schon zum technischen Aspekt der neuen Spielkonsole...



Weitere interessante Bereiche des Xbox-Artikels:

Seite 1: Allgemeines über die Xbox...
Seite 2: Technische Finessen der Xbox...
Seite 3: Technische Finessen Teil 2...
Seite 4: Spiele...
Seite 5: DVD-Kit und Fazit!