Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  120 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

  
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
   
16.03.2002 - Rubrik: spezial 
Das große Xbox-Special ... Seite 4!
  

Spiele für die Xbox:

 

 Halo
Halo sollte ursprünglich für den PC erscheinen, bis sich Microsoft in den Kopf setzte, kurzerhand die Firma Bungie aufzukaufen und Halo als exklusiven Xbox-Titel zu veröffentlichen. Halo wird unter Kritikerkreisen als Super-Hit gehandelt, was durch vier Auszeichnungen, u.a. als bestes Spiel des Jahres, bestätigt wurde.  Das Spiel bietet pure Action, super Grafik und fantastischen Dolby Digital 5.1-Sound. Als hochdekorierter Captain machen Sie sich auf, die Welt zu retten. Dabei werdet Ihr zahlreiche Aliens ordentlich einheizen müssen, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Halo bietet eine revolutionäre Grafik im Genre. Noch nie hat man so wunderschöne Welten und weitläufige Gebiete gesehen. Ob zu Fuß, per Jeep oder aus der Luft, in Halo werdet Ihr diverse Möglichkeiten haben, in den Kampf gegen die Covenant-Aliens zu ziehen. Das Spiel läuft konstant mit 30 Frames die Sekunde, ein relativ niedriger Wert, jedoch reichen diese 30 FPS spielend aus, um Halo zu genießen. Auf Wunsch könnt Ihr mit drei weiteren Spielern an einer Konsole gegeneinander spielen oder zu 16, dann müssen jedoch vier Xboxen miteinander verlinkt werden. Halo ist ein Top-Titel, der frühestens Ende des Jahres auch für den PC erscheinen wird. Ein sich verdichtendes Gerücht sagt, dass Halo die Power und Möglichkeiten der Xbox gerade mal um ca. 50% ausnutzt. Zudem muss gesagt werden, dass Bungie kaum Zeit hatte das Spiel für die Xbox zu optimieren, was der Hauptgrund für die relativ niedrigen Frameraten sind. Microsoft kaufte die Firma relativ spät auf. Und als bekannt wurde, dass Halo vorerst Xbox-exklusiv werden würde, war der Zeitdruck, dass Spiel zu konvertieren recht hoch. Trotzdem kann Halo getrost als Spitzen-Spiel bezeichnet werden, was unzählige Spielemagazine weltweit bestätigen. Ein Must-Have-Titel für alle Xbox-Käufer!

 Amped: Freestyle Snowboarding
Amped bietet endlose Snowboard-Action für alle Funsport-Fans. Zahlreiche Spielmodi werden den Spieler faszinieren. Bei diesem Titel handelt es sich weniger um ein reines Rennspiel, als viel mehr um ein Fungame, das man mit dem allbekannten Tony Hawks verglichen werden kann. Hunderte von Tricks werden Euch dabei in Schach halten, wenn Ihr über die 80 Pisten brettert. Langeweile wird dabei nicht aufkommen, denn die wundervoll gestalteten Landschaften und die superbe Grafik werden zur guten Stimmung beitragen. Anfangs mag einem die Steuerung etwas schwierig vorkommen, wenn man aber eine Zeit übt, wird Amped auf jeden Fall begeistern können. Amped ist ein sehr guter Launchtitel, der bereits in der ersten Generation die Leistung der Xbox beweisen kann. Aufgrund zahlreicher Abfahrten und anderer Gimmicks wird Amped für endlosen Spielspaß sorgen.

 
 

 

 

 Dead or Alive 3
Dead or Alive 3 ist ein Beat ’em Up der Spitzenklasse. Referenzverdächtige Grafiken, ein alternativer 16:9-Modus und Dolby Digital 5.1 machen DOA3 zu DEM Prügelspiel überhaupt. Es gibt 16 Arenen, eine abwechslungsreicher als die andere. Grafisch sehr imposant ist die Schnee-Karte, bei der sich der auf dem Boden liegende Schnee dynamisch verformt, wenn man seine Gegner durch die Schneehaufen zieht, doch auch die anderen Locations können durch verblüffende Effekte faszinieren. Im Singleplayer-Modus hat man das Spiel relativ zügig durchgespielt, für alle Multiplayer-Fans dürfte DOA3 jedoch endlosen Spielspaß bieten. Normalerweise sind wir Europäer immer durch die späteren Veröffentlichungstermine benachteiligt, die Dead or Alive 3-Entwickler haben diesen Zeitunterschied jedoch genutzt und fleißig weiterprogrammiert. So wird die europäische und japanische Version ein komplett neues Intro-Video, 18 neue Kostüme, 56 neue Moves und weitere kleinere Extras beinhalten. Fans dieses Genres sollten auf jeden Fall zugreifen, alle anderen ruhig einen Blick riskieren, es lohnt sich! Grafisch hat mich Dead or Alive 3 am meisten beeindruckt. Solch schicke Animationen und wundervoll gestaltete Landschaften hat man bisher in keinem Beat ´em Up gesehen.

 


 

 

Das sind nur drei Beispiele zahlreicher Launch-Titel, die zusammen mit der Konsole seit dem 14. März in den Läden stehen. Interessenten sollten sich noch die Spiele „Project Gotham Racing“, „Rallisport Challenge“ und „Oddworld: Munchs Oddysee“ näher anschauen. Innerhalb der nächsten Wochen und Monate werden Dutzende Titel folgen. Bis Weihnachten sind um die 200 Titel geplant. Wer weiteres über die vielen Xbox-Spiele erfahren möchte, sollte unbedingt bei der deutschen Website AreaXbox.de vorbeischauen. Dort werdet Ihr jede Menge an Informationen über die Xbox und aktuelle Spiel-Tests finden.


Weitere interessante Bereiche des Xbox-Artikels:

  Seite 1: Allgemeines über die Xbox...
   Seite 2: Technische Finessen der Xbox...
     Seite 3: Technische Finessen Teil 2...
       Seite 4: Spiele...
         Seite 5: DVD-Kit und Fazit!