Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  116 Leser online

 
 
   02.11.2005 - Rubrik: DVD Special  
  Special: "Krieg der Welten" - Daten, Fakten
 
 

"Krieg der Welten" von H.G.Wells dürfte auch heute noch das spannendste Hörbuch sein, das jemals veröffentlicht wurde, denn 1938 wurde der Roman von Orson Wells über Radio dermaßen realistisch vorgetragen, dass viele Menschen in den USA vor Panik flüchteten. Erst nach einiger Zeit wurde klar, dass es sich hier nicht wirklich um eine außerirdische Invasion handeln würde.

Im Jahre 2005 erscheinen viele Ideen von Wells zwar überholt, doch hat die Geschichte immer noch reichlich Potential. Steven Spielbergs Interpretation von "Krieg der Welten" mit Tom Cruise in der Hauptrolle erscheint bereits nach rund fünf Monaten nach dem Kinostart auf DVD und dürfte auch im heimischen Kino reißenden Absatz finden.

Paramount Home Entertainment veröffentlicht das Sci-Fi-Spektakel am 15. November 2005 in zwei Versionen. Wem der Film selbst nicht genug ist, der dürfte mit der Special Edition ausreichend Zusatzmaterialen präsentiert bekommen. In unserem Special erfahrt Ihr alles Wichtige über den Film, dessen Darsteller und Hintergrundinformationen.



Nachfolgend findet ihr alle Details zur DVD:

Originaltitel: War of the Worlds
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Land / Jahr: USA 2005
Regie: Steven Spielberg
Darsteller:
Ray Ferrier: Tom Cruise
Rachel: Dakota Fenning
Mary Ann: Miranda Otto
Robbie: Justin Chatwin
Hargan Ogilvy: Tim Robbins
Vincent: Rick Gonzalez
Genre: Science Fiction
Laufzeit:
ca. 112 Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Bild: 1,85:1 (Widescreen anamorph)
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch,Türkisch

Bonusmaterial:

Neuerschaffung der Invasion – 8:30
Ein Intro über Steven Spielbergs Entscheidung, diesen Film zu machen, und seine Zusammenarbeit mit Tom Cruise an diesem Projekt.
Das Vermächtnis von H.G. Wells – 6:21
Ein Porträt des legendären Schriftstellers H.G. Wells von seinem Enkel und Urenkel. Die Erforschung der ursprünglichen Idee bis hin zu den unterschiedlichen Adaptionen des Roman-Klassikers mit Drehbuchautor David Koepp und Steven Spielberg.
Steven Spielberg und der ursprüngliche Krieg der Welten – 8:01
Ein Rückblick auf den ursprünglichen Georg Pal-Klassiker (1953) – und neue Interviews mit der Original-Besetzung Gene Barry und Ann Robinson.
Charaktere: die Familie – 8:24
Steven Spielberg und Tom Cruise stellen die Figuren vor, die Ray Ferriers Familie bilden.
Die „Pre-Visualisierung“ – 6:47
Ein seltener Einblick: Wir begleiten Steven Spielberg bei der Gestaltung der Sequenzen mit seinem „Pre-Visualisierungs“-Team.
Produktionstagebücher: Ostküste (Oktober bis Dezember 2004)
a) Der Anfang der Invasion – 16:00
b) Das Exil der Ferriers – 23:00
Produktionstagebücher: Westküste (Januar bis März 2005)
a) Die Zerstörung der Aliens – 26:00
b) Der unbarmherzige Krieg zwischen Menschen und Aliens – 23:00
Design des Feindes: Tripoden und Außerirdische – 15:00
Gespräche mit Steven Spielberg und seinen Mitarbeitern über die unterschiedlichen Schritte beim Design der Tripoden und Außerirdischen in Krieg der Welten sowie die Herausforderung, H.G.
Wells’ Vision leben einzuflößen.
Die Filmmusik von Krieg der Welten – 10:00
Auf der Filmmusik-Bühne mit Steven Spielberg und seinem Komponisten John Williams.
„We are not alone“
Die Schlussworte von Steven Spielberg und seinen Mitarbeitern über die Erfahrungen bei den Dreharbeiten zu Krieg der Welten.
Fotogalerie

   
Quelle: Paramount Pictures Home Entertainment / Digital-Movie.de (fk)
   
  Links zum Artikel:
  www.paramount.de
  Special: "Krieg der Welten" - Inhalt, Bilder
  Special: "Krieg der Welten" - Produktion
  Special: "Krieg der Welten" - Die Darsteller
 

    
 

Jetzt den Newsletter abonnieren !

  






© 2015
Digital-Movie.de