Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  106 Leser online

 
     

Der Morgen stirbt nie

007 - James Bond

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.09.1998
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Dolby Digital 5.1 in Deutsch, Spanisch und English
Untertitel: Englisch, Norwegisch, Deutsch, Dänisch, Spanisch, Portugiesisch, Holländisch, Finnisch, Schwedisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 28 Kapitel
Laufzeit: 114 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: MGM Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der machtgierige Medienmogul Elliot Carver hat ein makabres Hobby: Er kreiert Nachrichten, die er dann in seiner Zeitung "Morgen" veröffentlicht, am liebsten selbst. Um nun auch den profitablen chine- sischen Markt zu erobern, ist Carver jedes Mittel recht. Also versucht der Größenwahnsinnige, mit einem fürs Radar unsichtbaren U-Boot einen verheerenden Dritten Weltkrieg anzuzetteln. Nur der britische Super-Agent James Bond kann dem skrupellosen Zeitungsbaron das Handwerk legen.

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Gestochen scharfe Bilder, mit ordentlichen Kontrastumfang und satter Farbwiedergabe. Das ganze weist nur ein minimum an Rauschen auf, was dem tadellosen Bildeindruck nur wenig schadet

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Das fünfte Element ist mit 007 eindeutig vom Thron gefegt. Es vergehen keine 5 Minuten ohne das irgendetwas von hinten quer durchs traute Heim donnert, die Anfangssequenz in den Bergen ist das reinste Surround Feuerwerk, so wie der Rest des Films.Selbst im normalen Dolby Surround Modus noch Demo Material für Dolby SR Anlagen.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Der Hammer überhaupt. (Stand Ende September)

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Auch der zweite "Neuzeit-Bond" kann mit gewohnt hohem Qualitätsniveau überzeugen. Das Fehlen eines Making-Offs kann man in Anbetracht des Gebotenen noch verschmerzen. Die Neuauflage Mitte 2001 wird da wohl Abhilfe schaffen. Trotzdem kann man sowohl in inhaltlicher als auch in technischer Hinsicht ohne Bedenken sagen: James Bond - da weiß man was man hat.[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 08/10 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Der Soldat James Ryan

(RC 2 )
 

Der Soldat James Ryan

(RC 2 )
 

Diamantenfieber

(RC 2 )
 

End of Days

(RC 2 )
 

Feuerball

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de