Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  112 Leser online

 
     

Sliders - Staffel 3

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Anmerkung: aufwändige und wertige Umverpackung
Review Datum: 02.01.2009
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 20.06.2008
   
Deutscher Titel: Sliders
Originaltitel: Sliders
Land / Jahr: USA 1997
Genre: Science Fiction
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Jerry O´Connell , Sabrina Lloyd , Cleavant Derricks , John Rhys-Davies
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je ca. 5
Laufzeit: 1073 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (7x)
Anbieter: Koch Media
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Das Box-Set enthält die komplette dritte Staffel der SciFi-Serie.

    
DVD-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (mangelhaft)
Gestaltung:
 (gut)
Bildtest:
 (befriedigend)
Tontest:
 (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Auch mit der dritten Staffel von "Sliders" liefert Koch Media ein gelungenes Produkt ab. Das Bild ist ausreichend scharf und detailreich, wenngleich eine gewisse Flächigkeit und durchaus sichtbares Blockrauschen nicht ausbleiben. Bei den Farben wäre bisweilen etwas mehr nicht falsch gewesen. Der Ton klingt nach Fernseh-Niveau, allerdings wider Erwarten nicht so dumpf und kraftlos, wie dies bei einigen anderen Vertretern aus den 90ern zu hören ist. Stereo-Effekte nimmt der Zuschauer nur sehr selten wahr. Die wertige Verpackung kann leider nicht darüber hinweg täuschen, dass es nur für fünf Minuten an Outtakes gereicht hat. Fans greifen zu.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Auch die dritte Staffel gehört in die "Sliders" - Sammlung und steht den ersten beiden Season in nichts nach. Bild und Ton sind wirklich gut, lediglich beim Bonusmaterial hätte ich mir etwas mehr Umfang gewünscht. Ansonsten ein must have Titel...[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 3/5 lesen>>

 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de