> Diese Seite drucken <

  

James Bond - Ein Quantum Trost

  

Getestet von Christian Bartsch

Email: cb@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 28.02.2009
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 27.03.2009
   
Deutscher Titel: James Bond - Ein Quantum Trost
Originaltitel: Quantum of Solace
Land / Jahr: UK/USA 2008
     
Bildformat: 2,40:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1 Master Audio), Spanisch (DTS 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Audiodeskreption (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Elite Blu-ray-Case (blau)
Kapitel: 28
Laufzeit: 106
TV Norm: 1080p MPEG-4 AVC
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code B
Disk Typ: Blu-ray 50 / Dual Layer
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
          
Inhalt:

Nachdem Bond von Vesper, der Frau, die er geliebt hat, betrogen wurde, kämpft 007 gegen das Verlangen an, seine nächste Mission zu einer persönlichen Angelegenheit zu machen. Fest entschlossen, die Wahrheit aufzudecken, verhören Bond und M Mr. White, der enthüllt, dass die Organisation des rücksichtslosen Geschäftsmannes Dominic Greene, die Vesper erpresst hat, viel komplexer und gefährlicher ist als zunächst angenommen.

Inmitten eines Minenfeldes aus Betrug, Mord und Täuschung, verbündet sich Bond mit alten Freunden, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Auf der Suche nach dem Mann, der für den Verrat an Vesper verantwortlich ist, muss 007 der CIA, den Terroristen und sogar M immer einen Schritt voraus sein, um Greenes dunkle Machenschaften aufzudecken und "Quantum" zu stoppen.

       
Fazit:

Für Viele ist der neue Bond kein wahrer James Bond mehr, dabei argumentieren die Befürworter doch, dass genau jener Charakter, den Craig in "Ein Quantum Trost" spielt, die Figur war, die Ian Flemming erschaffen hat. Der neue Bond ist sicherlich ein guter Actionfilm mit netten Aufnahmen und einigen 007-Elementen, nach dem gelungenen "Casino Royale" hätte man aber vielleicht etwas mehr erwartet.

Die technische Qualität der Blu-ray kann hingegen vollends überzeugen. So bekommt der Käufer ein tolles HD-Bild geboten und actionreichen DTS-Sound präsentiert. Leider fragen wir uns, wann Twentieth Century Fox Home Entertainment endlich an die deutschen Verbraucher denkt, bleibt der noch etwas bessere DTS-HD Master Audio-Track nur dem englischen Original vorbehalten.

Letztlich lassen uns die schwachen Extras erneut schmunzeln - viele extrem kurze Beiträge machen den Bärenanteil aus. Weder ein Audiokommentar, noch entfernte Szenen oder informative Making Ofs haben es auf die Disc geschafft. Wer aber nur den Film in guter Qualität besitzen möchte, kann bedenkenlos zugreifen.

       
 
Wertung:
  (gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.