> Diese Seite drucken <

  

Der unglaubliche Hulk

Ungeschnittene US-Kinoversion

  

Getestet von Christian Bartsch

Email: cb@digital-movie.de

   
       

Dieses DVD-Review stammt von www.Digital-Movie.de
   

    

   
Review Datum: 25.11.2008
Im Handel ab: 26.11.2008
   
Deutscher Titel: Der unglaubliche Hulk
Originaltitel: The Incredible Hulk
Land / Jahr: USA 2008
     
Bildformat: 2,35:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (DTS-HD 5.1 Master Audio), Englisch (DTS-HD 5.1 Master Audio), Kommentar (DTS 2.0)
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Seastone Clone (blau)
Kapitel: 15
Laufzeit: 113
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 0
Disk Typ: Blu-ray 50 / Dual Layer
Anbieter: Concorde Home Entertainment
          
Inhalt:

Fünf Jahre sind vergangen, seit der Wissenschaftler Dr. Bruce Banner bei einem medizinischen Experiment des skrupellosen Generals Thaddeus "Thunderbolt" Ross verstrahlt wurde. Die Behandlung hat eine schreckliche Veränderung bei Banner bewirkt: Jedes Mal, wenn er in Wut gerät, verwandelt er sich in den Hulk, ein riesiges grünes Monster mit unbändiger Kraft. In seinem Versteck in Brasilien forscht Banner nach einem Gegenmittel – doch als die Heilung endlich zum Greifen nah scheint, tritt ein neuer Gegenspieler auf den Plan: In Absprache mit General Ross hat sich der Elitesoldat Emil Blonsky einem ähnlichen Experiment unterworfen wie Banner – und ist zu der unbezähmbaren Bestie Abomination mutiert. Um das Monster aufzuhalten, muss Bruce Banner lernen, das Monster in seinem Inneren zu akzeptieren und die Macht des Hulk für das Gute einzusetzen. Im von Abomination verwüsteten Manhattan kommt es schließlich zur alles entscheidenden Schlacht der Giganten...

       
Fazit:

Mit "Der unglaubliche Hulk" versucht Hollywood erneut den TV- und Comicklassiker als Kinofilm aufleben zu lassen und das mit ähnlich mäßigem Erfolg wie schon der erste Teil. Filmisch gefällt die Fortsetzung etwas besser und aus Sicht des Popcornkinos dürfte auch genug Potenzial für eine weitere Fortsetzung irgendeiner Art sein.
Die Blu-ray leistet sich hingegen keine Ausrutscher und kommt mit einer zeitgemäßen Technik daher, die Heimkinofreaks ein Lachen ins Gesicht zaubern dürfte. Die informativen Extras runden das Gesamtpaket gekonnt ab und machen das günstig zu erstehende "grüne" Vergnügen zum klaren Kauftipp.

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
    
© 1998-2015 by Digital-Movie, Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis darf kein Teil des Werks für irgendwelche Zwecke vervielfältigt oder verändert werden, unabhängig davon, auf welche Art und Weise oder mit welchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, dies geschieht.