Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  114 Leser online

Home
Startseite
 
DVD
News
Artikel
Reviews
Filmkritiken
DVD Special

Preisvergleich

 
Games
News+Reviews
 
Heimkino
Heimkinos
FAQ & Tipps
  
Community
Newsletter
Gewinnspiel
Flohmarkt
Surflinks
 
Redaktion
Impressum
Werbung
 
     
Rubrik: Allgemein 
Kann man DVDs selber herstellen?
von Guido Wagner
  

Setzt man einen Computer mit DVD-Brenner und die entsprechenden Rohlinge voraus, kann die Frage ganz klar bejaht werden. Allerdings so ganz problemlos, wie einige Hersteller behaupten, ist dieses Verfahren nicht und man sollte sich vorher über einige Dinge im Klaren sein. Zu allererst stellt sich die Frage, für welchen Zweck die DVDs erstellt werden sollen. Solange auf die DVD nur Computerdateien wie auf eine normale CD-ROM gebrannt werden sollen, dürfte es keine Probleme geben. Wenn man aber DVDs für das Heimkino erstellen möchte, ist Vorsicht geboten. Im Augenblick gibt es zwei verschiedene Formate bei den DVD-Brennern, die miteinander konkurrieren. Auf der einen Seite steht das Konsortium, welches DVD-R vertreibt, auf der anderen Seite stehen die Anbieter von DVD+R. Von ihren technischen Möglichkeiten her liegen beide Produkte nahezu gleichauf und es ist noch nicht abzusehen, wer das Rennen machen wird.
Für den Heimkinofan ist eigentlich nur die Frage interessant, ob die selbst hergestellten DVDs auch auf dem DVD-Player abgespielt werden können. Hier liegt denn auch das größte Problem, da sich diese Frage nicht pauschal beantworten lässt. Bei der Herstellung der eigenen DVD arbeiten drei Komponenten zusammen. Das Authoring Programm errechnet die Datenstruktur und meist auch das Bild- und Tonmaterial, welches durch den DVD-Brenner dann auf den DVD-Rohling gebrannt wird. Auch wenn der Brennvorgang als solches erfolgreich verläuft, ist das noch keine Garantie, dass die fertige DVD auch auf dem DVD-Player problemlos funktioniert. Hier muss man testen oder auf die Erfahrungen von anderen zurückgreifen. Fakt ist, dass nicht alle DVD Player in der Lage sind, gebrannte Rohlinge abzuspielen.

  
   

Zurück